Skip to content

Kurze Geschichte der Bio-Landwirtschaft in Deutschland

30. November 2012

Eine nette Homage an die ersten Schritte der modernen Bio-Landwirtschaft in Deutschland, mit Interviews von Bio Pionieren, Gründern von Bioland und der Stiftung Ökologie und Landbau.

und wenn wir gerade von Bioland sprechen, hier noch ein Auszug aus einer Stellungnahme von Bioland zum Zusammenhang ökolgischer Landbau und Rechte Szene:

„Häufig wurde das ökologische Prinzip der standortgebundenen Betriebsorganisation in die Nähe der rechts-gerichteten Blut-und-Boden-Ideologie gerückt. Gegen diese unzutreffende Verbindung verwehrt sich nun der Anbauverband Bioland und spricht sich auf seiner Bundesdelegiertenversammlung offen und klar gegen jedwede Form von Rassismus sowie Verfassungs- und Fremdenfeindlichkeit aus. Dazu nimmt der Bioland e.V. eine Satzungsänderung vor und setzt ein deutliches Zeichen gegen Rechtsradikalismus. Mit der Satzungsänderung präzisiert der Bioland e. V. die Möglichkeiten, ein Mitglied auszuschließen, wenn es gegen die Grundsätze des Verbandes verstößt. Gleichzeitig schafft der Verband damit die Grundlage, Bauern mit entsprechender Gesinnung gar nicht erst aufzunehmen. „

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: